Pressemitteilung des Ortsverbands

Dörentruper GRÜNE geben keine Empfehlung für die Stichwahl am 27.9.2020

Der Ortsverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Dörentrup freut sich über das insgesamt gute Wahlergebnis, auch wenn die Hoffnung groß war, dass die eigene Bürgermeisterkandidatin in die Stichwahl kommen würde. Aber selbstverständlich entscheiden allein die Wähler, wer die neue Bürgermeisterin oder der neue Bürgermeister wird. Für die Stichwahl am 27.9.2020 geben wir keine Empfehlung ab, weil wir überzeugt sind, dass alle Wähler souverän für sich entscheiden können. Wenn anderslautende Einzeläußerungen für Verwirrung gesorgt haben sollten, bitten wir um Entschuldigung. Wir versprechen der zukünftigen Bürgermeisterin/ dem zukünftigen Bürgermeister, den anderen Ratsfraktionen und allen unseren Wählerinnen und Wählern, denen wir für ihre Stimmen danken, eine konstruktive Zusammenarbeit, aber auch eine klare Opposition, wenn wir Entscheidungen für nicht nachhaltig, nicht im Sinne der Bürger und vor allem nicht im Sinne unserer Kinder, Enkel und Urenkel halten.

Elisabeth Lange

Ortsvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Dörentrup

Mitglied der Fraktion

Verwandte Artikel