Termin Wahlversammlung

Wir laden ein zu einer Mitgliederversammlung des Ortsverbandes von Bündnis90/Die Grünen in Dörentrup zur Wahl der Kandidat*innen für die Kommunalwahl 2020.

Die Versammlung findet am  9.Juni, 19.00 Uhr, im Bürgerhaus statt.

Aufgrund der besonderen Umstände gilt folgende Hygieneregelung:

Wir bitten darum

  • auf Krankheitssymptome, die auf Covid-19 schließen lassen, zu achten und bei Verdacht der Veranstaltung fernzubleiben
  • sich am Eingang in eine bereit liegende Liste einzutragen
  • einen Stuhl zu belegen und dann nicht mehr zu tauschen
  • Mundschutzmaske, Handschuhe und einen eigenen Kugelschreiber mitzubringen
  • Sich selbst mit Essen und Getränken zu versorgen und die Reste mit zurückzunehmen
  • Stimmzettel nur mit Maske und Handschuhen auszufüllen
  • und insbesondere  während der Versammlung auf den notwendigen Sicherheitsabstand von 1,5m in allen Richtungen zu achten.

Vorschlag zur Tagesordnung:

  1.  Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und  Beschlussfähigkeit
  2. Allgemeine Formalia:
    Wahl der Versammlungsleitung
    Wahl des/der Sitzungsprotokollanten*in
    Verabschiedung der Tagesordnung
  3. Durchführung der Wahl
    Formalia zu Wahl

  • Wahl eines Wahlvorstandes und der Stimmzähler*innen
  • Wahl einer Schriftführer*in zur Unterzeichnung der Niederschrift
  • Wahl zweier Personen zur Abgabe der eidesstattlichen Erklärung
  • Beschluss über das Wahlverfahren 
  • Benennung einer Vertrauensperson und Stellvertreter*in zur Einreichung des Wahlvorschlages
    – Wahl der Bürgermeisterkandidat*in
    – Votum für die Direktkandidat*in für den Kreistag
    – Wahl der Kandidat*innen für die Wahlkreise
    – Wahl der der Kandidat*innen für die Liste zum Gemeinderat

Wir freuen uns auf euch
Anne und Elisabeth


Wir weisen auf folgende Regelung hin:

Stimmberechtigt ist, wer am Tag der Versammlung:

– mindestens 16 Jahre alt ist

– Mitglied von Bündnis90/Die Grünen ist

– Seit mindestens 16 Tagen im Wahlgebiet mit 1.Wohnsitz wohnt

– Deutscher im Sinne von Art. 116, Abs. 1 GG ist, oder die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union besitzt.

Wählbar ist, wer am Tag der Wahl das 18. Lebensjahr vollendet hat und seit mindestens 3 Monaten im Wahlgebiet wohnt.

Als Kandidatin für das Bürgermeisteramt ist wählbar, wer am Tag der Versammlung das 23. Lebensjahr vollendet hat.

Kandidat*innen können auch in Abwesenheit gewählt werden.
In einem solchen Fall sollte eine kurze schriftliche Bewerbung erfolgen.

Mitglied des Ortsverbandes

Verwandte Artikel